BASICS, BASICS, BASICS…

Über Druck, Manschetten und Quecksilber… die Blutdruckmessung! Während der Systole des Herzens steigt der Druck im arteriellen Gefäßsystem. Es dehnen sich die elastischen Arterien aus und treiben die Blutsäule weiter in die Peripherie während sie sich in der Diastole wieder zusammenziehen. Daraus ergibt sich die Systole und Diastole. Der Blutdruck ist im Wesentlichen vom Herzzeitvolumen„BASICS, BASICS, BASICS…“ weiterlesen

Systole, Diastole, Blutdruck und Phasen der Herzaktion

Systole und Diastole. Diese beiden Begriffe und Werte hören wir bei jedem Patienten. Peripher nicht-invasiv oder gar arteriell gemessen bekommt so gut wie jeder Patient den Blutdruck gemessen und stellt damit einen der wichtigsten Basiswerte dar. Hypertension, Hypotension, Schock, Apoplex und Herzinsuffizienz, bei allen Erkrankungen ist es essenziell einen Blutdruckwert zu ermitteln. Wir wissen also„Systole, Diastole, Blutdruck und Phasen der Herzaktion“ weiterlesen